Neubau der FeG Wetzlar

Zwei Gemeindehäuser nutzen

Die Freie evangelische Gemeinde in Wetzlar hat genau gegenüber von ihrem bisherigen Gebäude einen Neubau erstellt. So lassen sich beide Gebäude nutzen.

Im Neubau befinden sich ein Foyer, der neue Gottesdienstsaal, Gruppenräume und Sanitäranlagen.

Raumakustik

Der neue Gottesdienstsaal bietet 500 Besuchern Platz.

Die Raumakustik ist wichtig: hinter der Bühne hängt ein großes Akustikelement an der Wand, das gleichzeitig auch Projektionsfläche ist.

Schallschutz schön gemacht

Die Rückwand des Gottesdienstsaals ist entscheidend – von hier wird der Schall von der Bühne reflektiert. Hier eine optisch gelungene Lösung für eine Akustik-Wand.

Schallschutzwand an einem Gebäude

Die lauten Geräusche von Spänebunker und Absauganlage stören die Bewohner des benachbarten Wohnhauses. Deshalb wurde eine optisch ansprechende Schallschutzwand davor gestellt.